Erzherzog Karl Von Osterreich (1590-1624): Bischof Von Breslau Am Vorabend Und Zu Beginn Des Dreissigjahrigen Krieges (Hardcover)

Erzherzog Karl Von Osterreich (1590-1624): Bischof Von Breslau Am Vorabend Und Zu Beginn Des Dreissigjahrigen Krieges Cover Image

Erzherzog Karl Von Osterreich (1590-1624): Bischof Von Breslau Am Vorabend Und Zu Beginn Des Dreissigjahrigen Krieges (Hardcover)

Email or call for price

Schlesien gehorte von 1526 bis 1742 zum habsburgischen Herrschaftsbereich. Mit den Grenzen des Landes waren die des Bistums Breslau weitgehend identisch. Ein halbes Jahrhundert, von 1608 bis 1664, herrschten drei Habsburger und ein naher Verwandter der Dynastie als Bischofe von Breslau, als erster der 1590 geborene Karl von Osterreich. Habsburgs Interessen am Bistum Breslau waren unter anderem die Versorgung seiner Agnaten und die Ruckgewinnung eines den Katholischen verlorenen Territoriums. Designiert zum Vorkampfer fur die Gegenreformation verhinderte Karl in seinem Furstentum die offentliche Ausubung der evangelischen Religion, was endlose Konflikte mit den Einwohnern seiner Residenzstadt und letztlich die Rekatholisierung seines weltlichen Herrschaftsgebiets zur Folge hatte. Er regierte als treuer Trabant des Gegenreformators, Kaiser Ferdinands II., und starb auf einer Mission zum spanischen Zweig der Dynastie.
Product Details ISBN: 9783412519209
ISBN-10: 3412519200
Publisher: Bohlau Verlag
Publication Date: October 11th, 2021
Pages: 519
Language: German